Saechsische Schueler

Sächsische Meisterschaft der Schüler 2016 – Stollberger qualifizieren sich für die Deutsche Meiserschaft

Die Stollberger Karatekas haben einen sehr guten Auftritt zur „Sächsischen “ in Hoyerswerda hingelegt.

Joy Graube hat in der Disziplin Kata einen 3. Platz erkämpft. Ihre 1. Begegnung gewann sie mit der Kata Sanseru 2:1, danach ging es mit der Kata Seenchin mit einem deutlichen Kampfrichterurteil von 3:0 in die nächste Runde. Dort drehte sich das Blatt und sie unterlag leider mit der Gekisai-Da Ni mit 0:3. Aber in der Trostrunde im Kampf um den Bronzeplatz zeigte sie nochmal alles Können – Sie lief die 3 Katas nochmal in einer Super Ausführung und gewann damit den ersehnten 3. Platz.

Nils Fiedler ging im Kumite der Schüler auf die Tatami. Seine  ersten Kampf verlor er leider nach einem 1:1 durch Kampfrichtentscheid gegen einen starken Eric Chalmakoff. Da dieser aber bis ins Finale vorkam hatte Nils die Chance auf die Trostrunde. Hier machte Nils alles richtig. Mit einem überlegenen 9:0 und einem 8:0 erreichte er mit Platz 3 ebenso die Qualifikation wie Joy.

Für den Neuling Sven Günther ging es leider mit seiner Kata Taikoyoko Jodan nicht über den ersten Kampf hinaus. Ihm fehlt leider noch das nötige Rüstzeug. Dies wird er sich aber sicher in den nächsten Einheiten bei seinen Teamgefährten und mit Unterstützung von Trainer Thomas Richter aneignen.

 

Saechsische Schueler

Was gibts Neues?

Aktuelle Infos